ERGEBNISS
12:16

Jugend Bezirksklasse, Saison 2022

KSK Furtwangen S I vs. ASV Nendingen S I (17.09.2022)


Kl.KSK Furtwangen S IASV Nendingen S IR1R2R3R4R5Gesamt

BERICHT

Perfekter Saisonstart für die ASV Jugend


Kaum ist die Schule losgegangen, geht es auch für die beiden Jugendmannschaften des ASV Nendingen wieder zur Sache. Am 17.09. sind beide Mannschaften in die Saison gestartet. Musste die 2. Mannschaft in Taisersdorf gegen die Teams RHL3 und Wollmatingen auf die Matte, ging es für die 2. Schülermannschaft nach Furtwangen zum vermutlich härtesten Konkurrenten um den Titel.

Die 1. Mannschaft legte in Furtwangen einen tollen Start hin: Wladyslaw Ceaban kam mit einem Beinangriff und einer Serie von Beinschrauben innerhalb von 30 Sekunden zum überlegenen Punktsieg mit 16:0 und Nelio Rothfelder machte im Schwergewicht mit einem Schultersieg alles klar.
Heiß her ging es dann in der Gewichtsklasse bis 28kg. Felix Hagen hatte mit Tristan Galofaro einen Gegner auf Augenhöhe. Der Kampf ging hin und her und in der ersten Hälfte hatten beide Gegner die Möglichkeit zum Schultersieg. Nur der Gong rettete Felix vor der Niederlage. Nach Punkten 7:4 zurück liegend nahm Felix in der zweiten Halbzeit all seinen Mut zusammen und kam zum Schultersieg. Arian Kosings Gegner Rafael Gliese war auf der Deutschen Meisterschaft, weshalb dieser Kampf nachgeholt werden muss.
Felix Reichle dominierte seinen Kampf gegen Leo Gliese. Mehrfach hatte er seinen Gegner in der gefährlichen Lage, konnte ihn aber nicht schultern, so auch in der dritten Minute, als sich Gliese beim Stand von 13:2 nicht nur aus der Unterlage befreien konnte und völlig überraschend im Gegenzug Felix auf die Schultern legte.
Rafael Pavlov hatte mit Levent Ay einen starken Kontrahenten gegenüber. Der Kampf war lange sehr ausgeglichen, als Rafael mit einer Kraftaktion Ende der 3. Minute seinen Gegner nicht nur in der gefährliche Lage, sondern auch auf die Schultern zwingen konnte. Louis Weisshaar und Finia Rothfelder mussten beide die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen und so endete ein spannender Kampfnachmittag mit einen 16:12 für die Schüler des ASV Nendingen.

Die 2. Mannschaft zeigte den beiden Teams von RHL 3 und Wollmatingen gleich, wie stark auch die etwas weniger erfahrenen ASV Schüler dieses Jahr sind. Obwohl nur 6 der 8 Gewichtsklassen besetzt werden konnten, kam das Team, das von Michael Ginsel und Florian Schwarz betreut wurde zu zwei hohen Siegen. Gegen RHL 3 stand es am Ende 24:4, gegen Wollmatingen 20:5. Jeder Sportler gewann mindestens einen seiner 2 Kämpfe. Mit von der Partie waren: Noah Schwarz 25kg, Ahmet Yilmaz 31kg, Dominik Seidl 34kg, Elizan Yilmaz 40kg, Mailo Rothfelder 48kg und Lucas Schaz 57kg.

Am kommenden Wochenende ist kampffrei, am 01.10. gibt es denn den ersten Heimkampf in Nendingen. Die 2. Schüler ringt im Derby gegen Tuttlingen/Wurmlingen 2 und die 1. Schüler gegen den AV Sulgen.

Bericht und Bilder: Claus Döbbrick und ASV Nendingen

Ergebnisse Schüler I gegen KSK Furtwangen: www.liga-db.de

Ergebnisse Schüler II gegen RHL III: www.liga-db.de

Ergebnisse Schüler II gegen KSV Wollmatingen: www.liga-db.de
ZURÜCK ZUR TABELLE
Kampf-ID: 70922
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN