ERGEBNISS
16:11

Bezirksklasse, Saison 2016

KG ASV Nendingen III / VfL Mühlheim vs. KSV Taisersdorf III (29.10.2016)


Kl. KG ASV Nendingen III / VfL MühlheimKSV Taisersdorf IIIR1R2R3R4R5Gesamt
57Chris HänßlerMarius Meyer4:4----0:4
61Yunus-Emre Bakir -----4:0
66Robin BaurSteffen Krämer6:1----2:0
66Florian HermannSamuel Hermann5:10----0:4
75Robin KesslerJohannes Schneider4:0----4:0
75Yan CeabanMaximilian Rauch15:0----4:0
86Dennis SchillingDavid Lippner0:8----0:3
98Martin WenskusSandro Martin0:16----0:4
130Cederic Marcel MühlmannHeiko Martin4:0----2:0

BERICHT

Die KG ASV Nendingen III / VfL Mühlheim startet mit einem 16:15 Sieg in die Rückrunde


Deutlich knapper als erwartet fiel der Sieg am vergangenen Samstag aus. Mit 16:15 konnte Robin Kessler mit einem Schultersieg im letzten Kampf den Gesamtsieg perfekt machen.

Im ersten Kampf des Abends führte Chris Hänßler zunächst, musste sich dann aber doch entscheidend geschlagen geben. Die Führung der Gäste konnte Cederic Mühlmann im zweiten Kampf mit einem ungefährdeten Punktsieg wieder etwas verkürzen. Nach längerer Verletzungspause konnte er beweisen, dass zukünftig wieder auf ihn gebaut werden kann.
Nachdem Yunus Bakir kampflos zu den Punkten kam, fand Martin Wenskus nie richtig in den Kampf und musste sich gegen seinen erfahrenen Gegner geschlagen geben. Somit waren die Gäste wieder in Führung. Robin Baur konnte nach einem unerwartet mühevollen Punktsieg das Gesamtergebnis wieder ausgleichen.
Nach den Niederlagen von Dennis Schilling und Florian Hermann mussten in den letzten beiden Kämpfen insgesamt acht Punkte für den Gesamtsieg aufgeholt werden.
Durch den Überlegenheitssieg von Yan Ceaban und den Schultersieg von Robin Kessler konnte somit das Endergebnis von 16:15 erzielt werden.

Bericht: Stefan Rutschmann

Bilder: © by Christian Streibert, 2016

ZURÜCK ZUR TABELLE ALLE BILDER ANZEIGEN
Kampf-ID: 50613