BERICHT

Offene Baden-Württembergische Meisterschaften im weiblichen Ringkampf


Am Sonntag, den 04.03.18 fuhr die achtjährige Isabella Castiglione, die seit sie vor einem Jahr mit dem Ringen begonnen hat bisher nur gegen Jungs auf der Matte gestanden hat zu den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Schülerinnen zum SC Korb bei Stuttgart.
Das mit hochkarätigen Teilnehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet, sowie den Nachbarstaaten Österreich, Schweiz und Niederlande hervorragend besetzte Turnier stand vom Niveau einem gemischtgeschlechtlichen Wettbewerb in dieser Altersklasse aber in nichts nach.
Isabella konnte von Ihren fünf Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 24 kg zwei für sich entscheiden und musste sich am Ende leider mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.
Bei Isabellas Niederlagen gegen ausnahmslos erfahrenere Gegnerinnen konnte man deutlich erkennen, dass die Besten zwar noch einen Vorsprung haben, dieser aber mit Isabellas Fleiß, Ehrgeiz und Talent mittelfristig aufgeholt werden kann.


Claus Döbbrick
Jugendleiter


Ergebnisse: www.liga-db.de
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT