BERICHT

Württembergische Meisterschaften Freistil A,B und C-Jugend Neckargartach


Die Württembergischen Meisterschaften Freistil A,B und C-Jugend am Samstag, den 03.02.2018 standen für den ASV Nendingen schon im Vorfeld unter einem schlechten Stern. Mehrere Athleten fielen bereits im Vorfeld krank oder verletzt aus. Deshalb gingen in Heilbronn nur 3 Teilnehmer an den Start.

Ali-Can Atan konnte in der B-Jugend mit den 1 bis 2 Jahre älteren Gegnern in der Gewichtsklasse bis 57kg körperlich noch nicht mithalten und belegte den 8. Platz.

Altan Bakir konnte in seinem beiden Kämpfen anfangs in Führung gehen musste dann aber dem konditionellen Nachholbedarf durch seine längere Pause im Ringkampfsport Tribut zollen. Im zweiten Kampf führte er bereits 5:0 gegen den späteren Turniersieger aus Winzeln konnte sich später aber aus einer Beinschraube nicht befreien und musste noch vor der Pause dessen Überlegenheit anerkennen.

Die Hoffnungen ruhten deshalb auf dem 10jährigen Max Bacher in der Gewichtsklasse bis 27kg der C-Jugend.
Max schaffte es auch durch seine für sein Alter sehr überlegte und konzentrierte Kampfweise bis ins Halbfinale vorzudringen. Leider verletzte er sich im Halbfinale nach anfänglicher Führung schwer, so dass er diesen Kampf und auch das Turnier nicht beenden konnte. Es bleibt ein 4.Platz und die Gewissheit, dass ohne Verletzung eine Medaille auf jeden Fall greifbar gewesen wäre.


Ergebnisse: www.liga-db.de
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT