BERICHT

Die Jugendmannschaft unterliegt gegen den AV Hardt mit 9:18


Der AV Hardt bewies seine Spitzenposition und überzeugte mit 5 Einzelsiegen. Dabei präsentierten sie sich als prima Sportgemeinschaft. Die gerade auf der Matte kämpfenden Akteure wurden durch die übrigen Mannschaftsteilnehmer wirkungsvoll unterstützt. Der ASV leistete teilweise gute Gegenwehr, trotzdem waren die Hardter Aktionen etwas zielstrebiger und durchdachter. Gerne hätte man einige Punkte mehr erreicht und die Schülermannschaft zahlreicher sowie intensiver betreut. Dazu fehlte an diesem Tag aber das notwendige Personal, da Tobias und Lukas Stiller auf einem Fortbildungslehrgang weilten. Die Jugendabteilung freut sich generell, wenn bei den Kämpfen die Elternschaft zahlreich vertreten ist.

Kampfverlauf Nendingen zuerst genannt:

25kg F: Lucas Antonio Schaz - Florian Rebholz 0:4 (SS 0:12) 00:51. -28kg G: Mateo Franjo Borkovic - Roman Franz Marte 0:2 (PS 6:9) 04:00. -31kg F: Alexander Probst - Jonas Rebholz 4:0 (SS 4:1) 00:52. -34kg G: Fabian Perazic - Lioba Marte 0:4 (SS 2:14) 03:10. -40kg F: Ren Ginsel - Niklas Hermann 0:4 (SS 0:5) 00:36. -48kg G: Darko Martin Borkovic - Samuel Marte 1:0 (PS 4:2) 04:00. -57kg F: Lucas Braunbart - Lorenz Vitus Römpp 0:4 (SS 8:13) 02:32. -75kg G: Altan Bakir - Max Öhler 4:0 (SS 2:0) 00:14.

Bericht: Rudi Haffa

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT